Aktuelles zur Steuerberatung in Mannheim

Aktuelles zur Steuerberatung in Mannheim - Unschuldslamm

Urlaub vom 22.08.12-02.09.2012

vielen Dank für Ihr Interesse.

Ich befinde mich vom 22.08.2012 - 02.09.2012 nicht im Unternehmen.

Gerne melde ich mich nach meinem Urlaub bei Ihnen, wenn Sie mir Ihre Kontaktdaten hinterlassen.
Weiterlesen...


Eingestellt am 21.08.2012 von C. Kämmerer-Vogel

Ferienzeit in Mannheim- Ferienjobs richtig abrechnen

Mit Beginn der Semester- und Sommerferien nutzen wieder viele Studenten und Schüler die Gelegenheit, ihre Einnahmen aufzubessern. Als erster Leitfaden im Dickicht von Steuer und Sozialversicherung gilt Folgendes:
Bei der Einkommensteuer gibt es keine Besonderheiten. Damit muss dem Arbeitgeber grunds...
Weiterlesen...

Eingestellt am 08.08.2012 von C. Kämmerer-Vogel

Die wichtigsten Rechte und Pflichten des GmbH-Geschäftsführers

An den Geschäftsführer einer GmbH werden hohe Anforderungen gestellt. So hat er einerseits die sich aus der Satzung ergebenden Restriktionen zu beachten und den Weisungen der Gesellschafterversammlung Folge zu leisten, andererseits muss er sich unter gewissen Voraussetzungen deren Weisungen widerset...
Weiterlesen...

Eingestellt am 05.07.2012 von C. Kämmerer-Vogel

Familienpflegezeit versus Pflegezeit

Zum 01.07.2008 traf das Pflegezeit (PflegeZG) in Kraft.
Ziel des Gesetzes ist, Beschäftigten die Möglichkeit zu eröffnen, pflegebedürftige nahe Angehörige in häuslicher Umgebung zu pflegen und damit die Vereinbarkeit von Beruf und familiärer Pflege zu verbessern (§ 1 PflegeZG ).
Nach dem Pflegegese...
Weiterlesen...

Eingestellt am 24.06.2012 von C. Kämmerer-Vogel

Erstattung von Fahrtkosten als Kinderbetreuungskosten

Fahrtkosten in Zusammenhang mit unentgeltlicher Kinderbetreuung können in Höhe von 2/3 der Aufwendungen als erwerbsbedingte Kinderbetreuungskosten steuerlich abzugsfähig sein.(Vgl.: FG Baden-Württemberg, Pressemitteilung vom 20.06.2012 zum Urteil 4 K 3278/11 vom 09.03.2012)

Die Fahrtkosten, die ein...
Weiterlesen...


Eingestellt am 23.06.2012 von C. Kämmerer-Vogel

Checkliste - Das müssen Jungunternehmer in Mannheim beachten

Förderprogramme: Nehmen Sie als Gründer oder Jungunternehmer qualifizierte Beratung in Anspruch. Das Gründercoaching der KfW ist das bekannteste Programm. Es fördert Beratungsleistungen bis 5 Jahre nach der Gründung. Infos unter www.kfw.de/gruendercoaching.
Businessplan: Auch wenn Sie kein Fremdkap...
Weiterlesen...

Eingestellt am 23.06.2012 von C. Kämmerer-Vogel

Neu: Download Personalfragebögen

Bei der Einstellung von neuen Mitarbeitern muss man an viele Unterlagen denken. Ihr Steuerberater in Mannheim möchte Ihnen Fragebögen zur Hand geben, damit nichts vergessen wird. Auf Anfrage stellen wir Ihnen die Fragebögen auch gerne in englisch zur Verfügung.
Weiterlesen...

Eingestellt am 23.06.2012 von C. Kämmerer-Vogel

Oldtimer als Firmenwagen

Anmerkung zum Beschluss des BFH vom 11. 8. 2011, I B 42/11, und zum Urteil des FG Baden-Württemberg vom 28. 2. 2011, 6 K 2473/09

Oldtimer sind für Freude und Entspannung zuständig und weniger für den Verdruss, den steuerrechtliche Auseinandersetzungen im Besonderen meist bereiten. Solchen Verdrus...
Weiterlesen...


Eingestellt am 09.06.2012 von C. Kämmerer-Vogel

Besteuerung der Privatnutzung eines Firmenwagens; Verfassungsmäßigkeit der 1 %-Regelung; Ruhenlassen von Einspruchsverfahren

OFD Koblenz, Kurzinformation v. 18.01.2012, Kurzinformation Nr. S 2334 A-St 32 2; Volltext in DStR 2012, 1032

Die Verfassungsmäßigkeit der 1 %-Regelung für die Besteuerung der Privatnutzung eines Firmenwagens hat der BFH in der Vergangenheit wiederholt bestätigt. Zur Frage des „Anpassungszwangs“ d...
Weiterlesen...


Eingestellt am 26.05.2012 von C. Kämmerer-Vogel

Erhöhung der tariflichen Einkommensteuer um Kindergeldanspruch trotz vorheriger Ablehnung einer Kindergeldfestsetzung

BFH, Urt. v. 15.03.2012, III R 82/09, DStR 2012, 1022, BeckRS 2012, 95098, zum Volltext-Download

Ab dem VZ 2004 ist bei der Prüfung der Frage, ob der Abzug der Kinderfreibeträge für den Steuerpflichtigen vorteilhafter ist als das Kindergeld, nicht auf das (tatsächlich) gezahlte Kindergeld, sondern...
Weiterlesen...


Eingestellt am 26.05.2012 von C. Kämmerer-Vogel

Seite: erste 1 2 3 4 5 letzte